Meldungen aus dem Gemeindeleben

Wir laden ein zum Erntedankfest am Sonntag, den 3. Oktober: In St. Martin um 9.15 Uhr feiern wir einen Abendmahlsgottesdienst, in der Jubilatekirche um 10.30 Uhr einen Familiengottesdienst. Gerne können Sie Erntedankgaben in die Gottesdienste mitbringen. Der Erntedankaltar in der Jubilatekirche wird am Samstag ab 16 Uhr geschmückt, wo das Team solche Gaben bereits in Empfang nimmt.

Erstklässler in der Kirche
Bildrechte: Gemeindebriefmagazin

Die ersten Stunden an der Gänselieselschule werden für die Kinder der ersten Klasse besonders aufregend sein. Hinterher laden wir zu einer kurzen ökumenischen Segnungsfeier in die Kirche St. Bruder Klaus ein. Die Pfarrer Stuzienny-Flir und Degkwitz, Vikar Sonnemeyer und die katholische Religionslehrerin Irmengard Gollwitzer werden den Kindern den Segen auf den Weg mitgeben. Wir feier um 11.20 Uhr - und wenn nötig in einer zweiten Runde nochmal um 11.40 Uhr.

Ök. Kirchenzentrum
Bildrechte: Ök. Kirchenzentrum
Die beiden Putzbrunner Kirchengemeinden feiern wieder ihr ökumenisches Kirchenzentrum und alles Leben, das dort schon seit 28 Jahren eine Heimat hat, mitten in Putzbrunn. Unter dem biblischen Motto „Gottes Hütte bei den Menschen“ laden sie am 26. September ab 10:30 Uhr in die katholische Kirche St. Stephan ein.
Hochwasser 2021
Bildrechte: Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe
Die Diakonie Katastrophenhilfe und Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern unterstützen den bundesweiten Spendenaufruf für die Menschen in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten. Die Diakonie Katastrophenhilfe hat ein Spendenkonto für die Betroffenen in den Flutgebieten eingerichtet: Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin, Evangelische Bank IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02 BIC: GENODEF1EK1 Stichwort: Hochwasserhilfe Deutschland Online unter: www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/. Wir danken für Ihre Unterstützung!
Jeden Mittwoch um 18 Uhr laden wir zur Onlineandacht ein. Das ist eine Videokonferenz per zoom und dauert gute 20 Minuten. Sie wird vom liturgischen Team unterschiedlich gestaltet: Wir hören Musik und sprechen Gebete mit, die am Bildschirm gezeigt werden; wir lesen biblische Texte, hören Gedanken dazu und tauschen uns kurz aus.