Aktuelle Informationen

Klicken Sie hier, um sich in unsere Online-Veranstaltungen einzuwählen (öffnet das Programm "Zoom")

Da sich durch die Corona-Krise die Dinge ständig ändern, wollen wir Sie über die Angebote unserer Gemeinde auf dem Laufenden halten: Aktuelle Informationen finden Sie auf dieser Homepage und in den Schaukästen vor unseren Kirchen. Wir wünschen Ihnen Kraft, Liebe und Besonnenheit!

Beim Besuch der Gottesdienste bitten wir Sie, sich an die Hygienevorschriften zu halten und die Pflicht des Tragens einer FFP2-Maske zu beachten.

Wir übertragen unsere Gottesdienste und Veranstaltungen mit der Software "Zoom". Die Übertragungen laufen ausschließlich verschlüsselt über deutsche Server, alle staatlichen und kirchlichen Vorgaben zum Datenschutz werden eingehalten.

Sie können sich außerdem telefonisch einwählen: Wählen Sie die Nummer 030 5679 5800 an, geben Sie dann die Meeting-ID 362 172 8280 # ein und anschließend das Passwort 774973 #

 

Meldungen

Ökumenischer Kreuzweg durch Waldperlach

Kreuz Josefskapelle St. Bruder Klaus und die Jubilatekirche laden ein, einen ökumenischen Kreuzweg durch Waldperlach zu gehen.

Das gibt mir Halt!

Strickleiter

Kommen Sie mit auf eine ökumenische Entdeckungsreise: Ob katholisch, evangelisch, orthodox oder freikirchlich - Was zur Zeit an kreativen Aktionen und corona-konformen Gottesdiensten verwirklicht wird, stärkt Menschen im Glauben, bietet Halt und Zuversicht. Gerade die Vielfalt der verschiedenen spirituellen Traditionen birgt dabei ungeahnte Schätze, die gehoben werden wollen.

Bibelgespräche zum Lukasevangelium

Gekreuzigter Christus Nicht zu fassen! Der Sohn Gottes wird von seinen Gegnern ans Kreuz gebracht. Er stirbt und seine Botschaft vom Reich Gottes ist widerlegt. Zunächst macht das Jesu Jüngerinnen und Jünger sprachlos. Aber dann beginnen sie sich und anderen zu erzählen, was wirklich geschehen ist.
Seid aber Täter des Worts, nicht Hörer allein; sonst betrügt ihr euch selbst. (Jak 1,22)

Gottesdienste

So, 28.2. 10:30 Uhr
Pfarrer Sebastian Degkwitz
Putzbrunn St. Martin, Putzbrunn
So, 28.2. 10:30 Uhr
KiGo-Team
München Gemeindehaus Jubilatekirche, Waldperlach
Mi, 3.3. 15 Uhr
Pfarrer Philipp Stoltz
Putzbrunn Betreutes Wohnen, Putzbrunn
Mi, 3.3. 18 Uhr
. Online

Im Focus

Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl

Geschister-Scholl-Platz München „Seid aber Täter des Worts und nicht Hörer allein; sonst betrügt ihr euch selbst.“ (Jak 1,22): Nur wenige haben Anfang der 1940er-Jahre den Mut, sich gegen die Diktatur zu stellen und für ihre Überzeugung einzutreten. Sophie Scholl bezahlte diesen Mut mit ihrem Leben.

Nicht Heilige sondern Herausforderin

Kirchengemeinde Sophie Scholl 2018 haben sich die Kirchengemeinden der Offenbarungs- und der Rogatekirche zu einer Gemeinde zusammengeschlossen - zur „Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Sophie Scholl“. Wir haben dazu Felix Breitling und Verena Übler befragt, die als Pfarrer bzw. Pfarrerin in der Gemeinde tätig sind und am Prozess beteiligt waren.

Mensch werden mit Christus

Sophie Scholl Gedenkstein Ihre Briefe geben Einblick in die Gefühle und Gedanken, die Sophie Scholl in sich trug. Sie zeigen auch den tiefen Glauben der jungen Frau und woran sie sich bis zuletzt hielt.

Vergelt's Gott

Unterstützen Sie die Arbeit unserer Gemeinde mit Ihrer Spende

Das Leben in unserer Kirchengemeinde ist vielfältig! Es wird getragen von den vielen Menschen, die sich mit ihren Gaben bei uns einbringen. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie direkt das Leben in unserer Kirchengemeinde. Wir nutzen dieses Geld, um unsere Gebäude zu erhalten und um die Ausgaben unserer Gruppen zu tragen. Vielen Dank für Ihr Zeichen des Wohlwollens und der Solidarität! Gebe Gott, dass all diese Spenden zum Segen wirken und Menschen in der Nähe und Ferne aufbauen.

Lebensstationen

Taufe: Gottes Segen für ein ganzes Leben empfangen
mehr...

Konfirmation: Selbständig "Ja" zum Glauben sagen
mehr...

Trauung: Den Bund der Ehe auch vor Gott schließen
mehr...

Bestattung: Hoffnung und Begleitung beim Abschied finden
mehr...

Kircheneintritt: Für Glauben und Gemeinschaft eintreten
mehr...

Seelsorge: Gottes Nähe auch in dunklen Stunden spüren
mehr...

Miteinander