Aktuelle Informationen

Seniorennachmittag im Oktober

Seniorenkaffee_Herbst Herzlich lädt das Team des Seniorennachmittags zu Kaffee, Kuchen und Gespräch am Mittwoch, 27.10., ins Gemeindehaus Waldperlach. Bitte melden Sie sich im Pfarramt an. Wer teilnehmen will, sollte von Corona genesen oder dagegen geimpft sein oder einen aktuellen Test vorweisen.

„Zeitreise“ mit Blech und Orgel

Der Posaunenchor spielt bei einem Konzert Herbstkonzert am 24.10. um 18.00 Uhr in der Jubilatekirche: Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Bayerischen Posaunenchorverbandes nehmen wir Sie mit auf eine musikalische Reise von der Klassik zur modernen und unterhaltsamen Musik. Bitte beachten Sie: Es gilt die 3G-Regel!

Kinderbibelwoche

Kinderbibelwoche Der Dachs Klippi erlebt vom 21. bis 23. Oktober wieder eine schöne Kinderbibelwoche, zusammen mit den Putzbrunner Grundschulkindern: In diesem Jahr begleitet er Josef auf seiner abenteuerlichen Reise nach Ägypten.
Klicken Sie hier, um sich in unsere Online-Veranstaltungen einzuwählen (öffnet das Programm "Zoom")

Newsletter

Da sich durch die Corona-Krise die Dinge ständig ändern, wollen wir Sie über die Angebote unserer Gemeinde auf dem Laufenden halten: Aktuelle Informationen finden Sie auf dieser Homepage, durch unseren Newsletter und in den Schaukästen vor unseren Kirchen. Wir wünschen Ihnen Kraft, Liebe und Besonnenheit!

Lieber Gott, ich sah im Bett Gottesdienst im Internet. Leere Bänke und davor ganz alleine der Pastor. Ganz alleine? Na, wohl kaum! Du warst sicher auch im Raum.

Unsere Gottesdienste

Gottesdienste in beiden Kirchen und online. Wir feiern Gottesdienst um 9.15 Uhr in St. Martin und um 10.30 Uhr in der Jubilatekirche, dieser Gottesdienst wird auch online übertragen. Beim Hinein- und Hinausgehen tragen alle eine medizinische Maske. In den Kirchen sind Plätze mit Abstand zu den nächsten Plätzen markiert. Während des Gottesdienstes darf man die Maske abnehmen, auch beim Singen.

Das Abendmahl feiern wir in besonderer Form: Wer teilnehmen will, nimmt sich am Eingang ein Gläschen mit. Hostien und Wein aus der Kanne werden bei der Austeilung an den Platz gebracht. (Wenn Sie möchten, dass ein Pfarrer mit Ihnen das Abendmahl persönlich feiert, dann sprechen Sie uns bitte an!)

Solange die „Krankenhausampel“ auf grün steht, gelten diese Regelungen. Sie folgen den Vereinbarungen von Staat und Kirche. Sollte sich auf dieser Ebene etwas ändern, wird unser Kirchenvorstand selbstverständlich beraten, wie wir diese Änderungen übernehmen.

Nach wie vor wird der Gottesdienst aus der Jubilatekirche auch online übertragen. Drücken Sie dazu auf die Schaltfläche oben, um sich in eine Veranstaltung einzuwählen. Sie können sich außerdem telefonisch einwählen: Wählen Sie die Nummer 030 5679 5800, geben Sie dann die Meeting-ID 362 172 8280 # ein und anschließend das Passwort 774973 #.

Klicken Sie hier, um sich in unsere Online-Veranstaltungen einzuwählen (öffnet das Programm "Zoom")
Oder ist der Netz-Kanal Deine Transzendenz der Wahl? Sag mal, wo man Dich erreicht. Und dann like ich Dich vielleicht. Amen.

Im Focus: Kirche wird digital

Gute alte Rechtfertigungslehre

Bibel auf Altar Mir geht immer wieder die gute alte Rechtfertigungslehre durch den Kopf, das Herzstück des evangelischen Glaubens: Der sündige Mensch ist gerecht, einfach so, weil Gott ihn um Christi willen annimmt – auch wenn vieles weiterhin gegen ihn spricht.

Abendmahl am Bildschirm feiern?

Abendmahl digital In der Coronazeit laufen Computer und Smartphones noch heißer als sonst. Auch in den Kirchengemeinden. Und wie ist das mit dem Abendmahl: Könnte man das nicht auch am Bildschirm feiern?

Digital im Kirchenraum

Christoph Breit Christoph Breit, Leiter der Social-Media-Redaktion der ELKB, im Interview mit Pfarrer Philipp Stoltz über Smartphones, "Digital Detox" und über das was wir aus der Corona-Zeit lernen können.

Tipps für die Digitale Kirche

Digitale Kirche

Wir haben für Sie ein paar Tipps rund um die "Digitale Kirche" gesammelt.

Wo sind die Konfis?

Konfirmanden Camp mit Feuerstelle

Freitag 16.30 Uhr, Waldperlach. Eigentlich müssten jetzt die Konfis auf den Stufen vor dem Gemeindehaus sitzen und quatschen.

Arche Noah durch stürmische See manövriert

Arche Noah

… schon wieder ist ein Kindergartenjahr zu Ende. Und diesmal sind wir wahrscheinlich alle heilfroh, dass es vorbei ist.

Lebensstationen

Taufe: Gottes Segen für ein ganzes Leben empfangen
mehr...

Konfirmation: Selbständig "Ja" zum Glauben sagen
mehr...

Trauung: Den Bund der Ehe auch vor Gott schließen
mehr...

Bestattung: Hoffnung und Begleitung beim Abschied finden
mehr...

Kircheneintritt: Für Glauben und Gemeinschaft eintreten
mehr...

Seelsorge: Gottes Nähe auch in dunklen Stunden spüren
mehr...

Vergelt's Gott

Stadtsparkasse München
IBAN: DE14 7015 0000 0045 1417 77
BIC: SSKMDEMM

Das Leben in unserer Kirchengemeinde ist vielfältig! Es wird getragen von den vielen Menschen, die sich mit ihren Gaben bei uns einbringen. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie direkt das Leben in unserer Kirchengemeinde. Wir nutzen dieses Geld, um unsere Gebäude zu erhalten und um die Ausgaben unserer Gruppen zu tragen. Vielen Dank für Ihr Zeichen des Wohlwollens und der Solidarität! Gebe Gott, dass all diese Spenden zum Segen wirken und Menschen in der Nähe und Ferne aufbauen.

Miteinander