Gebetswoche für die Einheit der Christen

Ein Leben im Einklang mit sich selbst, mit der Gemeinschaft, in die jede und jeder Einzelne gestellt ist und mit Gott. In Gottes Liebe zu bleiben heißt zunächst, mit sich selbst versöhnt zu werden. Darum geht es bei den Gottesdiensten zur „Gebetswoche für die Einheit der Christen“.

Wir feiern sie in Waldperlach mit einem Gottesdienst am 17.01. um 10.30 Uhr in der Jubilatekirche mit Pfarrer Degkwitz und Pfarrvikar Studzienny-Flir. Vom 18. bis 23. Januar halten Pfarrvikar Berkmüller und Pfarrer Stoltz abwechselnd täglich um 18 Uhr eine kurze Online-Andacht aus St. Martin. Die Gebetswoche schließen wir mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10.30 Uhr in St. Stephan mit Pfarrer Philipp Stoltz, Pfarrvikar Stefan Berkmüller und den Konfirmanden ab.