Das Magnificat für Waldperlach und Putzbrunn

Singen Sie mit bei einer Uraufführung! Jedes Jahr im Advent hören und sprechen wir das Magnificat, das revolutionäre Gebet der Maria (Lk 1,46-55). Natalie Parisot, Religionslehrerin und Leiterin des Thorsminde-Ensembles, hat sich darangemacht, das Magnificat zu vertonen – für den Chor unserer Gemeinde und ihr Ensemble!

Gemeinsam wollen sie es dann im Adventskonzert unter Leitung von Irina Gillmann, der Leiterin des Chors, uraufführen.

Es soll ein Projekt zum Neustart beider Gruppen im Herbst werden. Und wir haben uns etwas Besonderes ausgedacht: Wir laden jeden und jede ein, dieses noch nie gehörte Werk mitzusingen! Wer schon einmal ein Stück von Natalie Parisot gehört hat, weiß, dass sie eingängige Melodien schreibt und viele Stilrichtungen einfließen lässt. Immer geht es ihr darum, Stimmungen und Aussagen geistlicher Texte musikalisch auszumalen.

Wollen Sie bei dieser Uraufführung mitsingen? Als besonderes Schmankerl bieten wir allen Sängerinnen und Sängern an: Ihr bekommt zusätzlich, wenn ihr wollt, Stimmbildung durch eine professionelle Stimmbildnerin. Sie wird euch helfen, die eigene Stimme wieder zu entdecken und aufzuwecken. (Das wird aus einem Fonds bezahlt, den das Bildungsministerium für Neustartprojekte musikalischer Laienensembles aufgelegt hat.) Wenn Sie interessiert sind, können Sie sich gerne bei Pfarrer Degkwitz melden.