Berggottesdienst und Lobpreis am 17.10.

Vor zwei Jahren waren wir auf dem Spitzstein zum Berggottesdienst. Letztes Jahr fiel er aus. Aber dieses Jahr wollen wir wieder auf einen leichten Berg wandern und unterwegs Gottesdienst an mehreren Stationen feiern. Geplant ist die Seebergspitze bei Bayrischzell. Der Aufstieg braucht zwei bis zweieinhalb Stunden. Wir bitten um Anmeldung im Pfarramt und wollen gemeinsam mit privaten Autos um 8 Uhr an der Jubilatekirche aufbrechen. Das können wir natürlich nur bei gutem Wetter tun. Am selben Tag ist auch Gottesdienst in unseren beiden Kirchen. Es freuen sich Daniela Seidel und Pfarrer Degkwitz (Gitarre).

Wer an diesem Sonntag nicht auf die Seebergspitze zum Berggottesdienst wandern will, ist herzlich eingeladen zum Gottesdienst um 9.15 Uhr in St. Martin oder um 10.30 Uhr  zum Lobpreisgottesdienst in der Jubilatekirche. Das Lobpreisteam wird wieder mit neuen Liedern, Chor und Band für besondere Stimmung sorgen und sich an der Predigt mit persönlichen Beiträgen beteiligen.