Ehrenamtliche

„Ehrenamt ist Ehrensache“. So denken viele von uns und sehen den Wert ihrer Gemeindetätigkeit auch in ihrem Dienst zum Wohle anderer. Sie kommen mit dieser Haltung dem Ideal christlicher Nächstenliebe nahe, wie es schon vor 2.000 Jahren der Apostel Paulus predigte.

In der Jubilategemeinde engagieren sich gut 120 ehrenamtlich Tätige. Ihnen verdanken wir die Fülle und die Buntheit unseres Gemeindelebens mit seinen vielen Veranstaltungen, Aktionen und Treffen in den Gemeindegruppen. Sie tragen wesentlich zu den Gottesdiensten bei. Und sie geben viele kleine Hilfen von Mensch zu Mensch, die meistens ganz im Stillen geschehen. Ohne die aktiven und hilfsbereiten Gemeindeglieder könnten die wenigen Hauptamtlichen und der Kirchenvorstand nicht für eine lebendige und vielfältige Verkündigung des Evangeliums sorgen.

Aus Dank findet regelmäßig im Februar ein Mitarbeiterfest statt, zu dem alle Helferinnen und Helfer eingeladen sind und - als eine besondere Geste - von den Hauptamtlichen betreut und verköstigt werden. Außerdem gibt es für jeden ein kleines Präsent als persönliche Anerkennung.

Lust bekommen, mitzumachen? Sie sind herzlich eingeladen, die Gesamtheit der ehrenamtlichen Aufgaben auf noch mehr Schultern zu verteilen. Gefragt sind:
- Ihre Lebenserfahrung
- Ihre Kreativität
- Ihr Organisationstalent
- Ihr Umgang mit anderen Menschen
- Ihre handwerklichen Fähigkeiten
- und vieles mehr.